Rekordjahr 2016: Knapp 2,8 Millionen Besucher für die designer outlets Wolfsburg

Wolfsburg, 01.März 2017 – Mit rund 2,8 Millionen Besuchern und einem erneut deutlichen Umsatzplus zum Vorjahr konnten im Designer Outlet Wolfsburg neue Rekorde aufgestellt werden.

Nachdem im Januar 2017 ein Dean & David Restaurant eröffnet hat, ist das Center zu 100% vermietet. „Wir haben Anfragen von vielen weiteren Top-Marken und werden daher in diesem Jahr noch etwas in unserem Mieterbestand umschichten müssen, um diese neuen Geschäfte im Center unterzubringen“ so Managing Director Stephan Schäfer.

Im vergangenen Jahr wurden bereits zahlreiche Optimierungen im Center vorgenommen, so wurden die Marken-Shops von Levi’s, Roy Robson, Sarar, Le Creuset und The Body Shop aufwändig umgebaut. Hinzu kam mit den Neueröffnungen von Jack Wolfskin und Hunkemöller, eine Erweiterung des Angebots im Bereich Outdoor und Dessous.

Und erneut hat das Designer Outlet Center Wolfsburg eine Vorreiterrolle eingenommen: im Januar eröffnete Dean & David das erste Restaurant in einem Outlet Center und trug zu einem perfekten Start in das neue Geschäftsjahr für die designer outlets Wolfsburg bei.  Auch Liebeskind und Gant haben zwischenzeitlich ihre neu umgebauten Stores wiedereröffnet.

„Wir sind sehr zufrieden, dass wir im neunten Jahr in Folge erneut Besucherzahlen und Umsätze deutlich steigern konnten. Dies sind die besten Voraussetzungen für den in diesem Jahr bevorstehenden Baubeginn des dritten Bauabschnittes“ so Managing Director Stephan Schäfer.

Vor allem die Besucherzahlen aus dem weiteren Einzugsgebiet sind im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, so dass im Jahr 2016 mehr als drei Viertel der Besucher aus dem überregionalen Einzugsgebiet nach Wolfsburg kamen. Dazu Center Manager Michael Ernst: „Wir stehen mit den Designer Outlets Wolfsburg mittlerweile für einen der stärksten überregionalen Besuchermagneten in Wolfsburg und der Region. Selbst Kennzeichen aus Berlin, Hamburg, Kassel und Bielefeld sind an den Wochenenden keine Seltenheit mehr.“

Für das Jahr 2017 steht nun der 10.Geburtstag des Designer Outlets Wolfsburg an. Aus diesen Anlass wird es viele verschiedene Events und Aktivitäten im Center geben, um das Jubiläum gebührend zu feiern. „Wir haben für unsere Besucher auch in diesem Jahr wieder viel Neues vorbereitet“, so Michael Ernst. „Zudem soll auch die LSW Baustelle vor unserer Haustür in diesem

Jahr fertig werden, so dass wir uns mit unseren Nachbarn ganz besonders auf einen neu erstrahlenden Nordkopf und die verbesserte Verbindung mit der Porschestraße freuen.“

Die designer outlets Wolfsburg haben am 15.Dezember 2007 eröffnet und bieten auf derzeit 17.500m² Mietfläche direkt von den jeweiligen Herstellern betriebene Outlet-Markenstores von Abercrombie & Fitch, Adidas, Calvin Klein, Marc O’Polo, Michael Kors, Nike, Polo Ralph Lauren, Superdry, Timberland u.v.m Im Center arbeiten derzeit mehr als 550 Mitarbeiter.

Weitere Informationen zu den designer outlets Wolfsburg finden Sie unter www.designeroutlets.com und www.facebook.com/designeroutletswolfsburg

Das erste innerstädtische Outlet Center Deutschlands
Die designer outlets Wolfsburg sind mit derzeit 17.500m² Mietfläche und über 75 Marken eines der größten Outlet Center in Norddeutschland. Internationale Markenhersteller bieten ihre Ware aus der Vorsaison bis zu 70% günstiger gegenüber der unverbindlichen Herstellerpreisempfehlung an. Die Markenpalette reicht von High Fashion, Streetwear und klassischen Kollektionen über Underwear bis hin zu Sportswear und Kindermode. Lifestyle-Produkte, Lederwaren, Heimtextilien, Uhren, Glas und Porzellan sowie Schmuck runden das Shopping-Angebot ab.
Die designer outlets Wolfsburg haben von Montag bis Donnerstag von 10 bis 19 Uhr geöffnet und am Freitag und Samstag von 10 – 20 Uhr.

Die designer outlets Wolfsburg werden gemanaged von der Londoner Outlet Centres International (UK) Ltd,
die für den Betrieb, die Vermietung und die Weiterentwicklung des Centers zuständig ist.