Erstes deutsches H&M Outlet in Wolfsburg


Am 15. November eröffnet das skandinavische Modeunternehmen H&M im Wolfsburger Designer Outlet sein erstes H&M Pop-up Outlet in Deutschland. Kunden können sich auf ein breites Angebot an stark reduzierten Kleidungsstücken und Accessoires freuen.

H&M Outlet in Wolfsburg: Teil einer europaweiten Offensive

Mit der Gründung von Outlet-Stores will das schwedische Modelabel in Zeiten des zunehmenden Online-Handels ein Zeichen setzen. Im Juli hat der Konzern bereits in den drei niederländischen Städten Amsterdam, Rotterdam und Den Haag Shops eröffnet, im selben Monat zudem in Wien. Mit dem H&M Outlet im Designer Outlet Wolfsburg führt er diese Offensive nun in Deutschland fort. Weitere Stores werden mit großer Wahrscheinlichkeit folgen.

Waren dauerhaft bis zu 70 % reduziert

Im H&M Outlet ergattern Kunden stark rabattierte Waren, die bis zu 70 % weniger als der reguläre Verkaufspreis kosten. Das Unternehmen verkauft dort unter anderem Produkte aus vorangegangenen Saisons und verbliebene Größen. Besucher treffen in Wolfsburg auf Kleidung und Accessoires aus der gesamten Bandbreite des H&M-Angebots für Damen, Herren, Jugendliche und Kinder.

Bereicherung für das Designer Outlet Wolfsburg

Das Designer Outlet Wolfsburg begrüßt mit dem H&M Outlet einen prominenten Neuzugang. Insgesamt präsentieren sich in der niedersächsischen Stadt über 80 bekannte Modelabels. H&M wird seine Mode künftig auf einer Etage mit einer Fläche von 185 qm verkaufen.