Mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Fabrikverkäufen, Factory Outlets und Schnäppchen.
Freundlich sein ist kostenlos
AbsolutVision (CC0), Pixabay

Freundlich sein ist kostenlos

„Die Verkäuferin hatte es anscheinend nicht nötig, mich zu bedienen. Stattdessen hat sie sich eine halbe Stunde lang um eine alte Frau gekümmert, die am Ende sowieso nichts gekauft hat.“

Einem Erfahrungsbericht nachempfunden, der auf factory-outlets.org eingereicht wurde.

Kommentare wie dieser stimmen mich nachdenklich. Ich bin in solchen Situation nie selbst dabei und kann mir kein neutrales Bild machen. Unsere Benutzer reichen Kommentare zu Fabrikverkäufen über ein Formular ein. Jedes Outlet hat sein eigenes Formular. Bevor ein Kommentar veröffentlicht wird, lese ich kurz nochmal drüber, um das schlimmste zu verhindern. Es geht mir nicht um Zensur, wohl aber darum ein kleines bisschen Würde für die Menschen, die sich um andere kümmern, zu wahren und jegliche Form von Diskriminierung und Schmähkritik zu unterbinden.

Es ist vollkommen in Ordnung, sich zu ärgern. Ich meine aber es hilft uns allen weiter, wenn wir offen und freundlich miteinander umgehen würden. Wäre es ein Beinbruch gewesen, zu fragen, ob die Verkäuferin oder eine Kollegin schnell bei etwas behilflich sein könnte? Nein! Und selbst wenn die Antwort ein freundliches: „Bitte warten Sie noch ein paar Minuten. “ gewesen wäre, selbst dann wäre es kein Grund sich über den Menschen zu ärgern, der seiner Tätigkeit nachkommt und sich Zeit für einen anderen Menschen nimmt.

Ich würde mir wünschen, dass ein Mindestmaß an Anstand und Würde gewahrt bleibt. Ich würde mir wünschen, dass es weniger Menschen gibt die sich selbst in den Mittelpunkt stellen. Und ich würde mir wünschen, dass wir alle uns zurückbesinnen, dass Freundlichkeit nichts kostet, wir mit Freundlichkeit im Leben mehr erreichen.


Es ist Weihnachten und an Weihnachten dürfen wir alle uns etwas wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen