Für wen lohnt sich die Fahrt in ein Trigema Outlet?


Kurz vor Weihnachten benötigt der eine oder andere vielleicht noch ein kleines Geschenk. Mit dem Schenken von Basics, also zeitlosen und meist einfarbigen Kleidungsstücken, reduziert man das Risiko, dem Gegenüber etwas zu schenken, dass ihm nicht gefällt. Ich bin entschlossen, bei Trigema die Probe aufs Exempel zu machen: Lohnt es sich, zum Geschenkekauf in das Trigema Outlet zu fahren?

Zunächst suche ich mir zwei Artikel aus dem Trigema Sortiment im Webshop aus. Meine Wahl fällt auf diese zwei Basics:

  • Langarmshirt schwarz, Artikel: 02501  – Onlinepreis 34,- Euro
  • Langarmshirt schwarz, Artikel: 36501 – Onlinepreis 29,- Euro

Zum Trigema Outlet nach Ettlingen habe ich lediglich eine Anfahrt von 12,5km. Hin und Zurück sind also 25km zurückzulegen. Rechnen wir mit 30ct pro zurückgelegtem Kilomenter, so sind die Kosten für An- und Rückreise mit etwa 7,50 Euro zu rechnen. Wie dem nachfolgenden Screenshot zu entnehmen ist, fallen für den Versand der Artikel 5,- Euro Versandkosten an. Damit sich meine Fahrt ins Trigema Testgeschäft lohnt, muss ich also mindestens 2,50 Euro sparen und hoffen, dass die Artikel dort vorrätig sind.

Mein Warenkorb im Trigema Online Store

Die Versandkosten liegen bei 5.- Euro.

Zu Besuch im Trigema Testgeschäft

Trigema nennt seine Outlets Testgeschäfte. Ich war heute im Trigema Testgeschäft in Ettlingen. Ihr erreicht das von Karlsruhe aus kommend sehr schnell, wenn ihr Richtung Ettlingen fahrt und dann durch das Wattkopftunnel Richtung Bad Herrenalb weiterfahrt.  Drei Minuten nach Tunnelende seid ihr schon bei Trigema.

Als ich vor Ort ankam, waren alle Parkplätze belegt. Da das Outlet in einem Industriegebiet liegt, war schnell ein Parkplatz gefunden. 

Trigema Testgeschäft in Ettlingen

Eingang im Industriegebiet

Als ich den Laden betreten habe, war ich zunächst erstaunt, wie groß und geräumig es dort zugeht. Die Ware ist übersichtlich sortiert und Schilder an den Wänden weißen den Weg, sodass ich mich schnell zu den Basiscs vorarbeiten konnte.

Warum fiel meine Wahl auf Basics?

Ganz einfach deshalb, weil einige Hersteller eher sehr modische Artikel in ihren Outlets verkaufen, die Basics aber kaum reduziert anbieten. Mal sehen, wie das jetzt bei Trigema ist.

Die Ersparnis im Trigema Outlet

Nach drei Minuten Orientierungszeit finde ich das erste Teil. Die 36501 (Langarmshirt schwarz) gibt es im Outlet für sparsame 13,80 Euro! Das entspricht einem Nachlass von 55% gegenüber dem Preis im Onlineshop. 

Auch nach der 02501 (Langarmshirt schwarz) muss ich nicht lange suchen. Dieses Shirt gibt es im Trigema Outlet für schale 16,20 Euro. Die Ersparnis liegt hier bei 52% gegenüber dem Preis im Onlineshop. 

Wie ihr am Kassenbon seht habe ich am Ende die 36501 im Regal hängen lassen und stattdessen zweimal die 02501 gekauft. Das ist einer der Vorteile, wenn man Schnitt und Stoffgüte vor Ort prüfen kann: Man kann seine Entscheidung noch ändern.

Fazit: Outlet schlägt online um Längen

Meine Ersparnis für zwei Basics gegenüber Onlineshop inkl. Kosten für Anreise beläuft sich auf 30,50 Euro! Das nenne ich ein Schnäppchen. Mein Zeiteinsatz um die beiden Basics zu holen lag bei einer Stunde. Es waren von den meisten Artikeln zwischen 1-5 Teilen pro Größe und Farbe im Shop vorrätig. Die Ware wurde ständig aufgefüllt. Ihr könnt euch leicht ausrechnen, dass auch eine Anreise von 25-50 km am Ende noch lohnenswert wäre.  Klare Weiterfempfehlung.