Empfehlenswerte Outlets

Die Zeit, da eine Serviette, die etwas auf sich hielt, aus Stoff sein musste, sind vorbei. Auch in guten Restaurants werden mittlerweile Servietten aus hochwertigem Zellstoff eingesetzt. Die Auswahl an Größen, Farben und Motiven ist groß und deshalb sollten Sie vor dem Kauf überlegen, zu welchem Zweck und Anlass die Servietten benötigt werden. Hersteller wie Duni, Fasana oder Mank haben große Kollektionen, die sie ständig dem aktuellen Geschmack und Modetrend anpassen.

Wenn Sie eine festliche Tafel decken möchten, ist die Serviette stets ein wichtiges Element auf dem Tisch, das alle Augen auf sich zieht. Großformatige Servietten von 40×40 cm lassen sich kunstvoll aufstellen, während kleinere auf einer geschmückten Tafel leicht verloren wirken. Ist viel Blumenschmuck geplant oder hat das Porzellan ein farbiges Dekor, sollten Sie zu passenden einfarbigen Exemplaren greifen.
Motivservietten gibt es zu allen Anlässen und Jahreszeiten passend. Blumen, Ranken, Früchte, Herzen oder bunte Ballons unterstreichen beispielsweise den Zweck der Feier und fügen sich elegant in den vorgegebenen Rahmen ein. Bei besonders kunstvollen, ausgefallenen Servietten sollten Sie passend dazu den weiteren Tischschmuck und die Tischwäsche wählen, damit das Motiv voll zu Geltung kommen kann.

Wer sich für einfache, handelsübliche Zellstoffservietten im Format 33×33 cm entscheidet, kann auch mit ihnen wirkungsvolle Akzente setzten: Wählen Sie jeweils zwei unterschiedliche Farben aus und kombinieren Sie sie miteinander. Entweder, indem Sie sie platzweise abwechselnd verwenden oder indem Sie die zwei unterschiedlichen Servietten versetzt ineinander falten. Mit diesem einfachen Trick können Sie auch aus preisgünstigen Produkten eine Dekoration zaubern, die schlicht, aber edel wirkt.