Empfehlenswerte Outlets

Viele bekannte Firmen oder Marken können Meilensteine oder nackte Zahlen in ihrer Unternehmensgeschichte aufweisen, die -schlicht und ergreifend- einfach nur beeindruckend sind. Die amerikanische Schuhmarke Converse gehört zweifelsohne dazu. Der 1909 in Massachusetts gegründete und mittlerweile zum Nike-Konzern gehörende Sportartikelhersteller, ist verantwortlich für das meistverkaufte Schuhmodell der Geschichte.

Unglaubliche ein Milliarden Mal verkaufte sich der „Converse All Star“, nach dem Basketballspieler Chuck Taylor auch von den Fans liebevoll „Chuck“ genannt, der ursprünglich nur als Basketballschuh gedacht war, sich aber zu dem am meisten gefragten Modeschuh der Welt entwickelte. Der All Star kam 1917 auf den Markt und wird bis heute, über 90 Jahre später, fast unverändert produziert. Unzählige Prominente, wie legendäre Rockbands oder Hollywood-Schauspieler, trugen über die Jahre den All Star und machten ihn zu einem heute immer noch gefragten Kult-Schuh. Ihn gibt es in einer großen Zahl verschiedener Formen und Designs, sowie speziellen Sonder-Editionen.

Trotz dieses gigantischen Erfolgs befand sich Converse 2001, aufgrund von Managementfehlern, in finanziellen Schwierigkeiten. Schließlich übernahm der ehemalige Konkurrent Nike 2003 die Kult-Marke und rettete damit auch das wohl populärste Schuhmodell aller Zeiten. Heute bietet Converse auch weitere Modelle an, wie den Basketballschuh „Weapon“, und ist zudem, mit Variationen des All Star, auch im Bereich Skating aktiv.