Empfehlenswerte Outlets

Die Firma Engbers, die sich auf Herrenmode im mittleren Preisspektrum spezialisiert hat, besteht seit rund sechzig Jahren. Der Namensgeber Albert Engbers gründete 1946 eine Wäschefabrik im westfälischen Gronau. 1960 erweiterte der Firmengründer sein Geschäftsfeld und eröffnete mehrere Hemdenläden. Binnen fünf Jahre wuchs dieser Unternehmenszweig auf 75 Filialen an. 1986 übernahm die Unternehmerfamilie Bosch alle Firmenanteile. Statt des Kerngeschäfts mit Hemden rückte nun sportive Männermode in den Vordergrund. Sowohl die heutigen Inhaber wie auch der Firmengründer engagierten sich sozial durch Gründungen von Stiftungen. Seit 1977 unterstützt die Albert-Engbers-Stiftung regionale Musik- und Sportprojekte. Die Bernhard-Bosch-Stiftung fördert weltweit benachteiligte Kindern und Jugendlichen. Bernhard Bosch ist momentan der geschäftsführende Gesellschafter.

Mittlerweile unterhält das Unternehmen über 280 Filialen in Deutschland und Österreich. Außerdem vertreibt das Modehaus unter dem Label Emilio Adani in einigen Geschäften weitere Produkte aus eigener Fertigung. Alle Shops sind in Städten mit über 30.000 Einwohnern angesiedelt. Engbers bevorzugt innerstädtische Lagen an Haupteinkaufsstraßen oder in Einkaufscentern. Die Verkaufsfläche beträgt gewöhnlich 70-200 Quadratmeter. Die Geschäfte verfügen über einen stufenfreien, behindertengerechten Zugang.

Die Zielgruppe von Engbers sind Männer jenseits der 35. Die Unternehmensphilosophie lautet, Männern alles aus einem Haus zum Kauf zu bieten, wofür sie sich modisch interessieren: Anzüge, Jacken, Sakkos, Hosen, Jeans, Hemden, Shirts, Pullover, Schuhe, Socken und Gürtel. Das Modelabel legt Wert auf eine bequeme Passform seiner Artikel und einen möglichst geradlinigen Stil. Zwei Mal im Jahr erscheint eine neue Kollektion. In aller Regel steht jede Kollektion unter einem bestimmten übergreifenden Thema, das möglichst sportiv wirkt. Dabei will das Unternehmen ganz bestimmte Attribute mit den Produkten verbunden wissen. Das sind Selbstbewusstsein und Lässigkeit, ohne oberflächlich zu wirken.