Die niedersächsische Stadt Fürstenberg an der Weser beherbergt die zweitälteste Porzellanmanufaktur Deutschlands. Sie wurde 1747 im Auftrag des Herzogs gegründet und die am Schloss hergestellten, edlen Porzellanstücke werden seit damals mit einem blauen F versehen. Die königliche Porzellan-Manufaktur eröffnete in Braunschweig und in Dresden auch zwei Malereien, die sich schon bald über eine große Nachfrage freuen durften. 1957 formte der Werksmodelleur Walter Nietzsche das Niedersachsenpferd, das bis heute auch das offizielle Staatsgeschenk des Landes ist. 1972 wurde die Produktion aus dem historischen Schloss ausgegliedert und neue Fertigungshallen bezogen. Heute fertigt die Manufaktur Tafelservices und Geschenkprodukte aus Porzellan, die auch in 5-Sterne-Hotels Verwendung finden. Im Werksverkauf an den Produktionshallen in Fürstenberg können preisbewusste Porzellanliebhaber reduzierte Stücke erwerben. Im Museum in der alten Remise des Schlosses werden ausgewählte Objekte aus 265 Jahren Porzellan-Herstellung in Deutschland gezeigt, darunter auch viele Porzellane, die bislang noch nie öffentlich ausgestellt waren.

Sparen bei hochwertigem Tafelgeschirr

Im Outlet der Porzellanmanufaktur finden Schnäppchenjäger kostbares Porzellan in hoher Qualität, exklusive Tischwäsche und Accessoires. Die reduzierten Teile stammen aus der Fürstenberg- und der „Sieger by Fürstenberg“-Kollektion. Ein kompetentes Team berät gern bei der Individualisierung der Teile wie beispielsweise der Verzierung mit einem Monogramm oder einem Familienwappen. Neben Tafelgeschirr und Geschenkartikeln aus Porzellan lassen sich hier auch Einzelstücke aus vergangenen Kollektionen finden. Die reduzierten Preise resultieren daraus, dass die Stücke aus früheren Kollektionen stammen oder einfach 2. Wahl sind. Wer preisbewusst nach einem hochwertigen neuen Tafelgeschirr sucht, wird hier bei Rabatten von bis zu 50 Prozent* fündig.

Ein Werksverkauf im Schloss – Fürstenberg Porzellan im Outlet

Die Öffnungszeiten des Fabrikverkaufs liegen zwischen dem 1. März und dem 20. Dezember von Dienstag bis Sonntag von 10-18 Uhr. Die Schnäppchentour lässt sich wunderbar mit einem Besuch im Museum oder in der Werkstatt kombinieren. Von der Autobahn aus erreichen Schnäppchenjäger und Kulturinteressierte Fürstenberg über die Ausfahrt 80 Kassel-Süd oder über die A 44 Warburg. Am Outlet stehen viele Parkplätze zur Verfügung.

Fürstenberg Porzellanmanufaktur
Meinbrexener Straße 2
37699 Fürstenberg
Deutschland


Telefon: +49-5271-4010
Web: http://www.fuerstenberg-porzellan.com/

Mögliche Esparnisse

bis zu 2. Wahl ca. 30-50%*

Branchen

Haushalt, Porzellan

Geführte Marken (Auszug)

Fürstenberg Porzellan

Geführte Produkte (Auszug)

Kännchchen, Platten, Service, Tassen, Teller

Öffnungszeiten

Di-Sa: 10-18 Uhr

Schnappschüsse

So bewertet ihr das Outlet

Gesamtwertung
4.9
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Hier kannst du deine Stimme abgeben
Darum lieben wir das Outlet
Tipp: Durch Klick auf die Eigenschaft kannst du selbst deine Stimme abgeben.

Preise im Outlet

DatumArtikelOutletpreisUVP
11/12My China Platinum50€*92€
07/12Geschirr20€*50€

Outlet-Preis melden



*)Die hier aufgeführten Preise wurden durch Nutzer oder von Betreibern des Outlets eingetragen. Sie stellen lediglich einen Anhaltspunkt für das Preisniveau dar. Beachte bitte, dass die Preise vor Ort täglich anders sein können und dass sich trotz sorgfältiger Plausibilisierung Fehler einschleichen können. Die berechneten Ersparnisse basieren auf Vergleich mit der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung auf Neuware. 1A und 1B-Ware weißen manchmal Mängel auf. Deshalb kann es zu Preisnachlässen im Outlet kommen.

Empfehlungen für dich

Schreib einen Kommentar

Deine Bewertung:
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Website sind freiwillig. Jeder Bericht wird vor Veröffentlichung geprüft.