1928 erfand Hans Haupt den ersten teleskopierbaren Regenschirm. Namensgeber für den kleinen Knirps war allerdings nicht Herr Haupt selber, sondern sein Chauffeur. Haupt meldete am 23. November 1934 offiziell ein Patent an, welches auch prompt angenommen wurde.

Produziert wurde der der Teleskopschirm allerdings durch das Unternehmen Bremshey & Co. Dieses Unternehmen glaubt von vorneherein an den Erfolg des Regenschirms und die stetig steigenden Absatzzahlen gaben dem Unternehmen Recht. So wurde nicht nur der Knirps zu einem echten Verkaufsschlager, die Erfindung des Teleskopschirms revolutionierte gleichzeitig auch die gesamte Schirmbranche.

Alle bis dahin gefertigten Produkte als aber auch die später noch folgenden Produkte hatten alle eines gemeinsam: Sie bestanden aus hochwertigen Materialien gepaart mit einem edlen Design und konnten so durch ihre absolut gute Qualität überzeugen.

Trotz der vielen Erfolgte suchte das Unternehmen nach immer besseren und für den Kunden neueren Lösungen. So entstand im Jahre 1965 die erste Automatikversion und im Jahre 2009 entstand der kleinste Schirm der Welt mit einer Öffnungsautomatik.

Allerdings machte auch die wirtschaftliche Situation vor dem Unternehmen Knirps nicht halt. 1982 wurde so das gesamte Unternehmen samt dem Markennamen “Knirps International” durch die Firma Kortenbach & Rauh aufgekauft. Trotz weiterer Erfolge wurde 1999 die Produktion in Deutschland komplett eingestellt.

Im Jahre 2003 wurde jedoch in Solingen die Knirps Licence Corporation GmbH & Co. KG gegründet. Geschäftsziel dieser Gemeinschaft ist die internationale Lizensvergabe der Marke Knirps. 2005 wurde die Marke jedoch von einem österreichischem und einem Schweizer Konzern übernommen.

Obwohl die Geschäftsführer und Inhaber in der langen Erfolgsgeschichte des Unternehmens mehrmals gewechselt haben, ist eines bei allen Schirmen gleich geblieben: Technologie und Qualität auf einem ganz hohen Niveau. Und bis heute ruht sich das Unternehmen nicht auf seinen Erfolgen aus. Ständige Weiterentwicklung und immer wieder neue Materialien werden uns auch in den kommenden Jahren vor Wind und Wetter schützen.

Outlets in Deutschland

QVC Outlet Düsseldorf

QVC Outlet Düsseldorf

★★★★ (243 Stimmen)
Oststraße 10
40211 Düsseldorf
QVC Outlet Hückelhofen

QVC Outlet Hückelhoven

★★★★★ (24 Stimmen)
Rheinstraße 9
41836 Hückelhoven
QVC Outlet Mühlheim

QVC Outlet Mühlheim

★★★★★ (11 Stimmen)
Industriestraße 4
56218 Mühlheim