Empfehlenswerte Outlets

Lichterketten sind nicht nur in der Weihnachtszeit ein gefragtes Schmuckelement, auch zur Gartendekoration oder als Wohn- Accessoires sehr beliebt. Mit Lichterketten kann man Konturen hervorheben, kleine Lichtreflexe in Sträucher oder Bäume zaubern oder ganz einfach nur den Grillplatz beleuchten.

Unterscheiden Sie beim Kauf grundlegend nach dem Verwendungszweck. Soll sie außen angebracht werden, soll sie auch für außen geeignet sein. Meist mit einem Trafo betrieben und in wassergeschützter Ausführung übersteht sie jede feucht-fröhliche Gartenparty oder die Weihnachtszeit in Ihrem Garten. Im Innenraum gibt es weniger zu beachten. Hier gilt, eingesetzt wird, was gefällt.

Die bisher üblichen Lichterketten mit Normalschaft-, Kleinschaft- oder Spitzkerzen werden immer mehr durch Lichterketten mit Minilämpchen oder LEDs abgelöst. Diese lassen sich in größeren Längen fertigen und es gibt mehr einzelne Lichtpunkte. Außerdem werden die LED-Ketten in vielen Farben angeboten oder haben eine Farbwechsler mit dem man die verschiedensten Stimmungen zaubern kann. Der Stromspareffekt bei LED-Ketten gleicht schnell den etwas höheren Anschaffungspreis aus.

Die Preisspanne reicht von wenigen Euro bei kleinen Minilichterketten bis zu zweistelligen Beträgen bei Normalschaftketten. Für jeden Geldbeutel ist etwas dabei und kauft man im Keramik Scheune Outlet in Ratingen, im XXL Outled in Essen oder Gelsenkirchen, lassen sich noch einmal bis zu 50% sparen.