Empfehlenswerte Outlets

Im März 1973 wurde in Halle von Gerhard Weber und Udo Hardieck die Hatex KG gegründet auf die das heutige Unternehmen Gerry Weber zurückzuführen ist. Anfangs wurde das Augenmerk nur auf die Produktion von Damenhosen gelegt, doch schnell breitete sich das Sortiment auf die komplette Damenbekleidung aus. Der heute weltweit geschützte und bekannte Markenname Gerry Weber entwickelte sich 1986, benannt nach dem Firmengründer Gerhard Weber. Die Marke wurde durch die Werbeträgerin Steffi Graf schnell Bekanntheit und erfreut sich bis heute an diesem gelungenen Markteinstieg.

In den Folgejahren entstand die Gerry Weber International AG und die Marke wurde um weitere Modelinien erweitert. Durch das Abtreten von Lizenzen finden sich mittlerweile Schuhe, Brillen, Düfte, Taschen und Schmuck unter diesem Markennamen im Handel. Sogar eine Herren-Kollektion wurde 2006 unter dem Label Gerry Weber Men auf den Markt gebracht.

Gerry Weber ist eine Marke für Menschen, die fest im Leben stehen und wissen, was sie wollen. Geradlinige Mode, die vor allen Dingen durch viele Kombinationsmöglichkeiten besticht und die ausgefalleneren Stücke, die die Kollektion ebenso bietet, bilden einen einmaligen, edlen und individuellen Stil. Die Marke steht für gehobene Mode, hochwertige Stoffe und Verarbeitung, sowie gute Qualität im Allgemeinen.