Empfehlenswerte Outlets

Das im Jahr 1906 gegründete Unternehmen Montblanc ist als führende Marke im Bereich von luxuriösen Schreibgeräten bekannt. Am Hamburger Stammsitz der Montblanc International GmbH, sind aktuell 650 Mitarbeiter mit der Produktion beschäftigt. Darüber hinaus besitzt Mont Blanc eine Dependance in Offenbach am Main zur Fertigung von Lederwaren. Die bekannten Uhren der Marke Mont Blanc werden in der Schweiz hergestellt. Als weltweit präsentes Unternehmen, ist Montblanc ein internationaler Arbeitgeber mit rund 2500 Beschäftigten.

Montblanc basiert auf der Faszination der beiden Firmengründer Alfred Nehemias und August Eberstein für Füllfederhalter. Nachdem sie im Jahr 1906 während einer Reise in den USA die Anfänge des von Tintenfässern unabhängigen Schreibens beobachtet hatten, arbeiteten sie mit großem Ehrgeiz an einer Weiterentwicklung. Und so entstand mit dem Simplizissimus-Füllhalter der Prototyp des späteren Montblanc Füllfederhalters, der einen enormen weltweiten Erfolg erzielen sollte.

Das bis in die aktuelle Zeit so typische Design der Mont Blanc Füller entstand im Jahr 1952. Dazu gehören der glänzende schwarze Korpus und eine Kappe, die an ihrem obersten Ende mit dem weißen Montblanc-Stern verziert ist. In Anlehnung an den berühmten Schweizer Berg, tragen alle sogenannten Meisterstück-Federn die eingravierte Zahl 4810, die für die Höhe des Mont Blanc steht.

Nach wie vor basiert das Hauptgeschäft des Unternehmens Montblanc auf der Herstellung und Vermarktung der hochwertigen Schreibgeräte. Allerdings gewinnt das Geschäft mit luxuriösen Accessoires, wie Uhren, Schmuck und hochwertigen Lederwaren, zunehmend an Bedeutung.