Empfehlenswerte Outlets

„Diesel“ – dieser Begriff steht nicht nur für den Treibstoff – seit 1978 steht der Name Diesel auch für italienische Mode. In diesem Jahr erfand Renzo Rosso sein berühmtes Modelabel und baute bis 1985 seine Gesellschaft Diesel SpA im italienischen Molena, nicht unweit von Venedig, auf. 1988 stieß der holländische Modedesigner Wilbert Das, frisch von der Designerschule, zu dem Unternehmen, ein Meilenstein für die Modeschmiede der Folgen haben sollte.

Unter der kreativen Führung von Das wurde Diesel in den folgenden Jahren zu einem der erfolgreichsten Unternehmen in der Produktion von Bekleidung für junge Zielgruppen. Das Jeansmodell Saddle wurde zum „Signature-Product“ der Firma und war in den neunziger Jahren so populär das es heute geradezu als legendär gilt. Viele der Diesel-Produkte aus dieser Zeit haben sich mittlerweile einen echten Kultstatus erworben und werden unter den Fans als klassische Raritäten gehandelt.

Auch heute ist die Marke alles andere als „Out“. Immer noch im Besitz und unter der Führung von Gründer Rosso, haben eine stetige Expansion und ein Ausbau der Produktlinie dem Label eine nachhaltige Top-Position unter den „In“-Marken gesichert. Diesel produziert heute nach wie vor hochqualitative Jeans und andere hochwertige, modische Bekleidung, sowie zusätzlich Parfum und Accessoires.