Empfehlenswerte Outlets

Die Lowa Sportschuhe GmbH wird 1923 von dem Schuster Johann Wagner als Familienunternehmen gegründet. Nach dem zweiten Weltkrieg übernimmt Sohn Lorenz Wagner, der ebenfalls seit langem als Schuster die heimischen Bauern mit neuen Lederschuhen versorgt, die Firma. Der Markenname LoWa ergibt sich durch eine Abkürzung seines Namens. Im bayrischen Gründungsort Jetzendorf liegt bis heute der Firmensitz. Hier werden neue innovative Materialien erforscht und die Schuhe weiterentwickelt und gefertigt.

Vor allem im Wander- und Trekking-Segment sind Lowa Bergschuhe seit langem bekannt und beliebt. Vom extremen Expeditionsstiefel über Trekkingstiefel bis hin zu Wanderslippern produziert Lowa alles, was auf Spaziergängen oder Bergtouren den Laufkomfort steigert. Multifunktionale Schuhe aus neuesten Materialien ebenso, wie den klassischen Leder-Bergschuh. Egal, ob für den hochalpinen Einsatz, die anstrengende Mehrtagestour, kleinere Bergexpeditionen oder einfach ausgedehnte Wanderungen. Es gibt bequeme halbhohe Freizeitschuhe in unauffälligem schwarz, Walkingmodelle in diversen Farben und Styles, Outdoor-Fitness-Schuhe, Wanderstiefel, Reiseslipper sowie spezielle Schnee- und Matschschuhe. Klimakomfort und modernes Design inklusive, immer nach neuestem wissenschaftlichen Stand.

Die Produktpalette ist umfangreich, so besteht ein weiterer Produktionszweig von Lowa im Skischuh-Segment. Skischuhe werden allerdings nicht mehr in Jetzendorf, sondern in Montebelluna (Italien) gefertigt.

Heute ist Lowa ein weltweit bekanntes und vertriebenes deutsches Markenprodukt.